Weiter >Artikel_Offene_deutsche_Meisterschaft_2015.htmlArtikel_Offene_deutsche_Meisterschaft_2015.htmlshapeimage_1_link_0
HomeHome.htmlHome.htmlshapeimage_2_link_0

Wie schon lange angekündigt, war es am Freitag endlich soweit...

Freitag, 20.03.2015




Sensei Pancho Feddema vom Yamato-Dojo aus s´Heerenberg (Niederlande) und zwei seiner Schüler, wobei unser Sensei Hans auch einer seiner Schüler ist, waren zu Gast bei uns, um uns das Kyokushin Karate ein wenig näher zu bringen.


19 große und kleine Karatekas waren der Aufforderung gefolgt und fanden sich in der Turnhalle der Reichswalder Grundschule pünktlich und gut gelaunt ein.

Nach der traditionellen  Begrüßung, die unserer Begrüßung sehr ähnlich ist, folgte ein Aufwärmtraining, das sowohl Spaß, als auch körperliche Anstrengung erforderte, jedoch kein Problem für unsere „Jürgen-, Hans- und Christian´s Aufwärmtraining gewohnten“ Kämpfer, sodaß Sensei Pancho von soviel Durchhaltevermögen doch beeindruckt war.


Als nächstes folgten Einführungen in die Standardtechniken beim Kyokushin, auch dort war die Verwandtschaft zum Kempo deutlich zu erkennen, mit anderen Worten...“no problem“! Die Partnerübungen zeigten allerdings den Unterschied, da in den Niederlanden beim Kyokushin Vollkontakt gepflegt wird, im Vergleich zu unserem Semikontakt, da jedoch unsere Bauchmuskeln durch hartes Training zum bersten gestählt sind,  war sogar der Parcour der Kinder und Frauen über die angespannten Muskelberge der am Boden aufgereihten männlichen Karatekas, wie ein Walk über den blanken Hallenboden.

Zum Ende erlernten wir noch die Takyoku Sono Ichi und die Gekisai Dai Ichi, zwei der traditionellen Katas (Kampf gegen einen imaginären Gegner) im Kyokushin Karate.


Fazit des Lehrgangabends...ein gelungener Abend mit ganz viel Spaß, neuen Einsichten in einen verwandten Karatestil und ein Versprechen der baldigen Wiederholung!


Vielen Dank an Sensei Pancho Feddema, seine zwei mitgebrachten Schüler und natürlich an Hans für die Vermittlung und Ausrichtung!

 
< ZurückArtikel_Fair_Fight_Leopoldshohe_2015.htmlArtikel_Fair_Fight_Leopoldshohe_2015.htmlshapeimage_3_link_0